info heading

info content

 

Besichtigung Rivella

Der erste Stamm des Jahres führte uns nach Rothrist zum Hauptsitz von Rivella. Den Anfang machte eine interessante Präsentation zur Geschichte des Schweizer Nationalgetränks in welcher der Gründer Robert Barth eine entscheidende Rolle spielte. Ganz schweizerisch ist Rivella seit der Gründung stetig aber nachhaltig gewachsen und befindet sich noch heute in Familienbesitz – und das als Nummer zwei des Schweizer Getränke-Marktes! Auf der anschliessenden Führung blieben von der Herstellung der braunen PET-Flaschen bis zur Verpackung keine Fragen unbeantwortet, ausser natürlich die nach dem geheimen Rezept. Beim abschliessenden Apéro riche konnten die verschiedenen Sorten sowie weitere Getränke aus dem Sortiment des Unternehmens degustiert werden. Ein gelungener Auftakt ins Jahr 2018!