Foto Weihnachtsmarkt Dezember 2015

Fondue für eine gute Sache

Am ersten Dezemberwochenende fand in Zofingen der Weihnachtsmarkt der Sinne statt. Ein traditioneller Weihnachtsmarkt in der historischen Altstadt mit vielen Attraktionen. Das erste Mal war auch die LOM Wiggertal dabei. Nur gerade zwei Wochen nach der öffentlichen Gründung konnten wir unsere Kammer an einem tollen Anlass präsentieren. Die 13 Mitglieder und Kandidaten führten ein Charity Projekt durch, im Sinne von „dare to act“. Ebenso konnten wir auf die Hilfe unserer Partnerinnen und Partner zählen, worüber wir speziell beim Reinigen der angekochten Gamellen froh waren.  Während drei Tagen gab es Fondue aus der Gamelle, welches von den Besuchern auf dem offenen Feuer für einen guten Zweck selber zubereitet wurde. Natürlich durften auch die passenden Getränke nicht fehlen. Rund 65 Kilogramm bestes Fondue vom lokalen Käser wurde verspeist. Durch unser Engagement am Weihnachtsmarkt der Sinne konnten wir einen Reingewinn von rund 2‘100 Franken zu Gunsten der Freizeitanlage Spittelhof in Zofingen überweisen. Diese Institution bietet sinnvolle Freizeitbeschäftigungen wie Werk-Kurse oder wöchentliche Spielnachmittage für Kinder und Jugendliche an. Im letzten Jahr wurden der Organisation wichtige Gelder von der Stadt gestrichen. Aus diesem Grund sind wir stolz, dass wir einen Beitrag zur Weiterführung dieser guten Sache leisten konnten. Speziell gefreut haben wir uns auch über die Besuche von unseren LOM Freundinnen und Freunden aus Olten, Oberaargau und Baden-Wettingen. Ebenfalls war Martin Hauri anwesend, der damals noch als DP fungierte. Der Vorstand der LOM Wiggertal dankt der AK Charity herzlich. Ihr habt das fantastisch gemacht! Herzlichen Dank Barbara, Dominik und Chneubi sowie ein grosses Merci an alle Unterstützerinnen und Unterstützer unserer jungen Kammer. Wir freuen uns bereits auf die nächste Ausgabe unseres Projektes – und auf das gemeinsame Gamellen putzen…